EXPERTEN INFORMIEREN

LINZ: DER ATEMLOSE PATIENT

Atemnot, hartnäckiger trockener Husten, rasche Ermüdbarkeit? Mit Fragen wie „COPD, Asthma oder idiopathische Lungenfibrose (IPF)?” beschäftigt sich ein Animationsfilm, der in Linz am Kepler Universitätsklinikum gezeigt wird.

Erster österreichischer Animationsfilm zur idiopathischen Lungenfibrose von FOCUS PATIENT in Kooperation mit namhaften Experten und der Selbsthilfegruppe LOT-Austria erstellt.

Stellen Sie Ihre Fragen im Anschluss an den Film an den Experten aus Linz, Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht.

Donnerstag, 25. Oktober 2018; 18:30 – 19:30;

Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III, Mehrzwecksaal BAU A, Krankenhausstraße, 4021 Linz

Freier Eintritt – begrenzte Teilnehmeranzahl – Anmeldung unbedingt erforderlich unter:

E-Mail: office@focuspatient.com oder Tel: 02252 20 64 74; www.focuspatient.at.

Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim.

GRAZ: DER ATEMLOSE PATIENT

EXPERTEN INFORMIEREN

Atemnot, hartnäckiger trockener Husten, rasche Ermüdbarkeit? Mit Fragen wie „COPD, Asthma oder idiopathische Lungenfibrose (IPF)?” beschäftigt sich ein Animationsfilm, der in Linz am Kepler Universitätsklinikum gezeigt wird.

Erster österreichischer Animationsfilm zur idiopathischen Lungenfibrose von FOCUS PATIENT in Kooperation mit namhaften Experten und der Selbsthilfegruppe LOT-Austria erstellt.

Stellen Sie Ihre Fragen im Anschluss an den Film an den Experten aus Graz, Prim. Univ.-Prof. Dr. Horst Olschewski

 

Freitag, 28. September 2018; 18:30 – 19:30;

Das Weitzer Hotel, Raum Styria, Grieskai 12-16, 8020 Graz

 

Freier Eintritt – begrenzte Teilnehmeranzahl – Anmeldung unbedingt erforderlich unter: E-Mail: office@focuspatient.com oder Tel: 02252 20 64 74; www.focuspatient.at.

 

Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim.

SALZBURG: DER ATEMLOSE PATIENT

EXPERTEN INFORMIEREN

Atemnot, hartnäckiger trockener Husten, rasche Ermüdbarkeit? Mit Fragen wie „COPD, Asthma oder idiopathische Lungenfibrose (IPF)?” beschäftigt sich ein Animationsfilm, der in Linz am Kepler Universitätsklinikum gezeigt wird.

Erster österreichischer Animationsfilm zur idiopathischen Lungenfibrose von FOCUS PATIENT in Kooperation mit namhaften Experten und der Selbsthilfegruppe LOT-Austria erstellt.

Stellen Sie Ihre Fragen im Anschluss an den Film an die Expertin aus Salzburg, Dr. Christina Imlinger.

Freitag, 21. September 2018; 18:30 – 19:30;

Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Hörsaal II. Med.,

Müllner Hauptstrasse 48, 5020 Salzburg

 

Freier Eintritt – begrenzte Teilnehmeranzahl – Anmeldung unbedingt erforderlich unter:

E-Mail: office@focuspatient.com oder Tel: 02252 20 64 74; www.focuspatient.at.

Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim.

FOCUS PATIENT KINO - SEHEN UND VERSTEHEN - DER ATEMLOSE PATIENT

Erster österreichischer Animationsfilm zur Lungenfibrose

 

COPD, Asthma oder Lungenfibrose?

Was passiert bei Lungenfibrose im Körper?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

 

Stellen Sie Ihre Fragen!

 

Im Anschluss an den Film können Sie Ihre Fragen an den Experten, OA Dr. Hubert Koller stellen.

 

Datum: Montag, 6. November 2017

 

Ort:      Otto Wagner Spital, Kurhaus Festsaal Sanatoriumstraße 2, 1140 Wien

 

Zeit:     19:00 - 20:00

 

Freier Eintritt - begrenzte Teilnehmeranzahl - daher Anmeldung unbedingt erforderlich an E-Mail: office@focuspatient.com oder Tel: 02252 206474

 

FOCUS PATIENT KINO - SEHEN UND VERSTEHEN - DER ATEMLOSE PATIENT

Erster österreichischer Animationsfilm zur Lungenfibrose

 

COPD, Asthma oder Lungenfibrose?

Was passiert bei Lungenfibrose im Körper?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

 

STELLEN SIE IHRE FRAGEN!

 

Im Anschluß an den Film können Sie Ihre Fragen an die Expertin, Univ.-Prof. Dr. Judith Löffler-Ragg stellen.

 

Datum: Montag, 3. April 2017

 

Ort: Universitätsklinik Innsbruck, Medizinzentrum Anichstraße (MZA)

       Seminarraum 3, 1.UG (Lift)

       Anichstraße 35

       6020 Innsbruck

 

Zeit: 18:30 - 19:30

 

Freier Eintriff - begrenzte Teilnehmeranzahl - daher Anmeldung unbedingt erforderlich an E-Mail: office@focuspatient.com oder Tel: 02252 206474

 

Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim

FOCUS PATIENT KINO - SEHEN UND VERSTEHEN - MULTIPLE SKLEROSE

FOCUS PATIENT KINO - SEHEN UND VERSTEHEN - BRUSTKREBS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Focus Patient Ltd